dasHiFi.de | Die deutschsprachige HiFi Community
Kategorien:   Infos | Surround & Heimkino | Stereo | Kaufberatung | Car-Hifi | TV & Projektion | Film & DVD | PA - Public Address | Multimedia | Do it yourself | Musik | Allgemeines | Suchen / Bieten | eBay
Revox Studer B77 Ton...
Der "aktuell auf dem...
Der "aktuell auf dem...
Was hört ihr gerade ...
Jazzliteratur für An...
Registrieren
dasHiFi.de - HiFi Forum » Stereo » Allgemeines » Gute Anlage aus klassischen Komponenten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Gute Anlage aus klassischen Komponenten 2 Bewertungen - Durchschnitt: 8,502 Bewertungen - Durchschnitt: 8,502 Bewertungen - Durchschnitt: 8,502 Bewertungen - Durchschnitt: 8,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
digitalMen
Grünschnabel


Dabei seit: 25.02.2009
Beiträge: 2

Gute Anlage aus klassischen Komponenten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Könnt Ihr mir Tipps geben, was für eine Anlage man mit ca. 1500€ aus älteren guten Komponenten zusammenbauen kann, die wirklich gut klingt also CD, Tuner, Amp, evtl. Tape und natürlich lautsprecher

Besten Dank!
25.02.2009 12:29 digitalMen ist offline E-Mail an digitalMen senden Beiträge von digitalMen suchen Nehmen Sie digitalMen in Ihre Freundesliste auf
 
bei dasHiFi.de - Registrieren und mitplaudern
scheichkind scheichkind ist männlich
Mod


images/avatars/avatar-1.gif

Dabei seit: 19.03.2009
Beiträge: 57
Herkunft: Beinahe-Belgier

RE: Gute Anlage aus klassischen Komponenten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das solltest Du vielleicht noch etwas präzisieren. Was verstehst Du unter "älteren Komponenten"? Echte Klassiker der 70er Jahre oder einfach nur solide Geräte, die vielleicht gerade erst ein paar Jahre auf dem Buckel haben und in der Bucht als Schnäppchen zu ergattern sind.

Eine Empfehlung kann ich Dir schon geben: Solltest Du Dir ein Tape holen, nimm ein Revox. Die sind zwar im Vergleich teuer, aber das hat auch seinen Grund. Bei Revox hast Du die besten Chancen noch Ersatzteile zu bekommen, was gerade bei Geräten mit viel Mechanik wichtig ist! (Davon ab hat Revox natürlich auch exzellente Tuner gebaut.)

__________________
Wer Fragen stellt, muss auch akzeptieren, dass er Antworten bekommt. 

20.03.2009 11:27 scheichkind ist offline E-Mail an scheichkind senden Beiträge von scheichkind suchen Nehmen Sie scheichkind in Ihre Freundesliste auf
JENS-ON
der Dude

Dabei seit: 23.03.2009
Beiträge: 25
Herkunft: Deutschland

RE: Gute Anlage aus klassischen Komponenten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht findest du was unter den Komponenten, die ich jetzt gleich mal hochladen werde, sind alle von 100 - 500 € erhältlich, allerdings nicht bei mir, sind alles Sachen die ich mal verkauft habe.

__________________
Den er go !!!
23.03.2009 14:29 JENS-ON ist offline E-Mail an JENS-ON senden Beiträge von JENS-ON suchen Nehmen Sie JENS-ON in Ihre Freundesliste auf
Projektormann Projektormann ist männlich
Mod


images/avatars/avatar-41.jpg

Dabei seit: 19.03.2009
Beiträge: 38
Spezialist: Alles rund ums Kino...
Herkunft: Sauerland

RE: Gute Anlage aus klassischen Komponenten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Erfahrung die ich gemacht habe, die Hifi-Bausteine aus den 70er bis Mitte 90er Jahren sind einfach unverwüstlich.
1992/1993 hatte ich (nach und nach) eine komplette Technics-Anlage zusammengekauft. Den Verstärker & den Tuner habe ich noch bei mir zu Hause, zwar eingemottet, aber noch voll funktionstüchtig. Den CD-Player (SL-PG 420 A) läuft momentan täglich problemlos im Foyer im Kino wo ich arbeite. Gekauft 1993 für 349 DM.
Und die Lautsprecher (JBL Control 1G) von der alten Anlage hängt jetzt an meiner jetzigen Heimkinoanlage...

__________________
Kein Bild, kein Ton - keine Panik, ich komm ja schon!

29.03.2009 01:56 Projektormann ist offline E-Mail an Projektormann senden Beiträge von Projektormann suchen Nehmen Sie Projektormann in Ihre Freundesliste auf
scheichkind scheichkind ist männlich
Mod


images/avatars/avatar-1.gif

Dabei seit: 19.03.2009
Beiträge: 57
Herkunft: Beinahe-Belgier

RE: Gute Anlage aus klassischen Komponenten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wobei man schon erkennen kann, dass die Qualität etwa Mitter der 80er abgenommen hat. Der Trend ging eindeutig hin zu mehr Plastik. Trotzdem hast Du schon recht, bis etwa Mitte der 90er waren die Geräte immer noch weit besser als das was heute in den Blödmärkten und Discountern angeboten wird.

Natürlich gibt es auch heute noch richtig gute Geräte (auch qualitativ), aber die gelten schon als "High-End" und sind dementsprechend zu bezahlen. Es fehlt imho an einer guten Mittelklasse, wobei einige Hersteller sich wieder der guten Dinge besinnen. Als Beispiel möchte ich mal Yamaha nennen: Die neu aufgelegte Stereo-Serie gefällt mir ausgesprochen gut. Sehr solide Technik im Style und Haptik der 70er! smile Und mit Preisen, die für den Normalsterblichen noch halbwegs erschwinglich sind. Da sollten sich andere ruhig mal ein Beispiel nehmen!

__________________
Wer Fragen stellt, muss auch akzeptieren, dass er Antworten bekommt. 

30.03.2009 12:31 scheichkind ist offline E-Mail an scheichkind senden Beiträge von scheichkind suchen Nehmen Sie scheichkind in Ihre Freundesliste auf
Werbung:
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
dasHiFi.de - HiFi Forum » Stereo » Allgemeines » Gute Anlage aus klassischen Komponenten

Forensoftware entwickelt von WoltLab GmbH

  News
  - Julian Assange - Asyl u. Sieg
  - Apropos Online-Händler
  - 61. Eurovision Song Contest 20...
  - Demokratie und Freiheit
  - Kultur oder Unkultur?
   Sponsor Serialbits

Serialbits Solutions

Serialbits Solutions bietet Ihnen hochwertig programmierte Websites und auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Webanwendungen. Die Kombination aus ansprechendem Webdesign und hochwertiger Programmierung zeichnet uns aus. Wir entwickeln für Sie kostengüstig Ihren individuellen Webauftritt.


   Sponsor Happyparts

Happyparts Autoteile

Original Autoteile für VW, Audi und BMW.
Kaufen Sie Ihre Lichtmaschinen, Karosserieteile und vieles mehr bei uns und überzeugen Sie sich selbst von unseren Qualitätsprodukten.Sie suchen originale VW, Audi oder BMW Felgen mit Bereifung? Bei uns werden Sie fündig. Unser Onlineshop hat 24 Stunden für Sie geöffnet.


   Sponsor Webauskunft

Webauskunft.org ist Ihr Recherchetool für alle wichtigen Angaben rund um Ihre Domain und Ihre Internetseite. Unsere Suchtechnologie findet zu jeder Domain wichtige Daten heraus, die Inhabern von Domains meist verborgen bleiben, jedoch oft für den Erfolg einer Webseite verantwortlich sind, z.B. wenn es darum geht, bei Suchmaschinen wie Google und Co. weit oben gefunden zu werden und viele Besucher zu bekommen.
Finden Sie Ihre Domain auf Webauskunft.org


  Verlosung!
Flurins Kolumne lesen
 

  Spezialisten gesucht!
Bist du in einem bestimmten Bereich ein Spezialist? Melde dich an und hilf anderen Forenbenutzern!
 

  Moderatoren gesucht!
Möchtest du dich aktiv an dashifi.de beteiligen? Melde dich hier!
 

  frag hifi-wiki.de
 
  
   
 

  Kaufberatung
  - Apropos Online-Händler
  - China-Syndrom neu
  - McIntosh, Binghamtons Vermächt...
  - Verpackungskünstler
  - eBay in Bananenstaaten
 

  Hersteller - Daten und Fakten
 

  User-Gesuche
  - Tipps zur Suchfunktion
  - Sony MDS-JB 980 in Schwarz
 

  User-Angebote
  - CANTON Movie 5.1 System
 

  Technische Daten
  - Marantz PM-11S1 Highend Verstä...
 

  Werbung